up
down
Cover
Lupe

Annette Quentin-Stoll · Filz Spiel – the felted play

108 Seiten, Hardcover, Fadenheftung · DE/EN · 978-3-87512-751-5
22,00 EUR (D) · 22,70 EUR (A) · 31.50 sFr  |  Musterseiten  |  Bestellen
up
down

vom MaroVerlag aus Augsburg

click here to jump to english

Hüte, aus denen bewegliche Zipfel wachsen, Filzmode für werdende Mütter, tierische Mode-Accessoires und märchenhafte Kleider: das Galeriebuch der Künstlerin Annette Quentin-Stoll lockt den Leser in eine Welt farbiger Vielfalt und unbegrenzter Phantasie.

Ergänzende Texte, zum Teil ganzseitige Fotos und Skizzen, spiegeln den enormen Ideenreichtum der Künstlerin wider. Gleiche Elemente tauchen in immer neuen Zusammenhängen auf und bekommen andere Bedeutungen. Dabei ist es ein Markenzeichen von Quentin-Stoll, dass viele ihrer Accessoires nicht nur getragen werden könnnen, sondern gleichzeitig zum Spielen einladen. Ob Ringe, Taschen oder Kondomtäschchen – die variantenreichen Filzobjekte bringen Textilfans zum Schmunzeln. So ist auch das Tierreich stark vertreten: Gefilzte Eierwärmer in Fisch- und Froschform, Tiertaschen und Fingermäuse bringen spielerisch Natur und Kindheit in den Alltag zurück.

Das Buch gibt außerdem einen Überblick über den künstlerischen Werdegang der Autorin. Ihre Faszination, dreidimensionale textile Objekte ohne Nähte herstellen zu können und ihr Talent für filztechnisch ausgefallene Variationen kommen deutlich zum Ausdruck.

Das zweisprachige Galeriebuch präsentiert praktische Alltagsgegenstände in künsterisch-verspielter Leichtigkeit. Die hier eindrucksvoll dargestellte, unglaubliche Vielfalt des Materials weckt gute Laune und inspiriert den Leser, selbst kreativ zu werden. Ein Buch für all jene, die für witzige Ideen offen sind und das innere Kind gerne mal ausleben.

Über die Autorin

Die Textilkünstlerin Annette Quentin-Stoll wurde 1978 in Dresden geboren. Ihr Studium der Textilkunst an der Westsächsische Hochschule Zwickau schloss sie mit einer Diplomarbeit zum Thema »Das gefilzte Spiel« ab, worin sie für eine Grundschule Tierfiguren für eine Arche Noah gestaltete. Ihre Arbeiten hat Annette Quentin-Stoll bereits in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert. Einige Exponate wurden von Museen für öffentliche Sammlungen angekauft.

In Deutschland und in den USA leitet Annette Quentin-Stoll zahlreiche Filzworkshops und Kurse für Textilgestaltung.

Seit 2009 arbeitet sie als freischaffende Designerin in Dresden und ist Mitbegründerin der Künstlergruppe »Schichtwechsel 01«.

Flexible tails which grow from hats, felted fashion for mothers-to-be, animalfashion — accessoires and magical dresses: The gallery book of the artist Annette Quentin-Stoll lures the reader into a world of colourful variety and infinite fantasy.

Additional texts, partly full-page pictures and scetches reflect the artist’s enormous inventiveness. Similar elements appear in ever new contexts and get different meanings. It’s her trademark that many of her accessoires not only can be worn but also invite to play.

Whether it’s about rings, bags or condome pockets – the various felted objects make textile fans smile. Also the animal kingdom is represented: Felted eggwarmers in the shape of fish and frogs, animal bags and finger mice bring back nature and childhood to our daily life. Moreover, the book offers an overview of the author’s artistical career. Apparent is her fascination for being able to produce seamless tridimensional textile objects and her talent for technically complex variations.

The bilingual gallery book introduces practical daily life objects in an artistic-playful, easy way. The material’s variety awakens high spirits and inspires the reader to become creative as well. A book for everybody who is open for humorous ideas and who likes to live out the »inner child«.

The Author

The textile artist Annette Quentin-Stoll was born in Dresden 1978. She studied textile art at the Westsächsischen Hochschule Zwickau and finished with the thesis »The Felted Play«. For that, she designed animal figures for a »Noah’s Ark« in an elementary school. Annette Quentin-Stoll presented her works in numerous international exhibitions.

The artist holds felt workshops and courses for textile design in Germany and the USA.

Since 2009 she has been working as a freelance designer in Dresden and is co-founder of the artist’s group »Schichtwechsel 01«.

FilzSpiel – the felted play

108 pages, hard cover, thread stitching
German/English
978-3-87512-751-5
22,00 EUR (D) · 22,60 EUR (A) · 38.60 sFr

hier klicken, um zu deutsch zu springen.